Image

— Der Verein wurde 1991 von ehemaligen Mitgliedern des Jugendblasorchesters gegründet, um das Fortbestehen des Ensembles zu sichern und die Blasmusik im Landkreis weiter zu popularisieren.

Dazu organisiert der Verein verschiedene eigene Veranstaltungen, wie Frühlings- und Weihnachtskonzerte sowie aller zwei Jahre das Blasmusikfest mit internationaler Beteiligung.

Weiterhin umrahmen unsere Ensemble verschiedenste Veranstaltungen mit ihrer Musik.

Die Bandbreite geht dabei von Böhmischer Blasmusik über sinfonische Titel bis hin zu Melodien aus Musicals oder der Rock- und Pop-Musik. Auch Titel aus dem Bereich Jazz gehören mit zu unseren breit angelegten Programmen.

Im Jahr 2000 wurde das Blasorchester Bautzen (BOB) gegürndet. Damit bekommen die ausscheidenden Musiker aus dem Jugendblasorchester die Möglichkeit, Ihr Hobby im Verein weiterzuführen. Der Förderkreis Jugendblasorchster Bautzen e.V. ist seit 2005 als Träger mehrerer Ensembels tätig.

Verein

  • 200 Vereinsmitglieder (Stand 2012)
  • 1965 Gründung des Jugendblasorchesters Bautzen, Musikalische Leitung: Werner Frenzel
  • 1990 Matthias Hauschild übernimmt die musikalische Leitung
  • 1991 Gründung des Förderkreis Jugendblasorchester Bautzen e.V. zur Unterstützung des Orchesters
  • 2000 Gründung des Blasorchesters Bautzen für Jugendliche und Junggebliebene ab 16 Jahren
  • 2005 Der Förderkreis Jugendblasorchester Bautzen e.V. übernimmt die direkte Trägerschaft für das Jugendblasorchester Bautzen nach Auflösung des Kinder- und Jugendzentrums Wally

Ensembles

  • Nachwuchsorchester (6 bis 12 Jahre)
  • Jugendblasorchester Bautzen (ab 12 Jahre)
  • Blasorchester Bautzen (ab 16 Jahren)
  • Brass Band
  • Klarinettenensemble

Aktivitäten

  • jährliche Probenlager mit Ferienbetreuung
  • internationale Jugendbegegnungen im In- und Ausland
  • weitere regelmäßige Vereinsaktivitäten

Musikalische
Ausbildung

  • Ausbildung an Orchesterinstrumenten
  • bundesweit anerkannte musikalische Abschlüsse in Musiktheorie und Musikspiel

Förderung

  • Integration und Förderung sozial schwacher Kinder und Jugendlicher
  • Förderung von Talenten mit musikalischer Begabung
  • günstige Bereitstellung von Instrumenten für das Ensemblespiel und die Ausbildung